Mehr als hundert Waldbrände im Norden Spaniens

Madrid. Im Norden Spaniens haben hunderte Einsatzkräfte am Montag gegen mehr als hundert Waldbrände gekämpft. Allein in der Region Asturien zählten die Behörden 99 Brände, im benachbarten Kantabrien waren es 18 Feuer. Angeheizt wurden sie von ungewöhnlich warmen Wetter und starken Winden. In Asturias größter Stadt Gijón herrschten am Sonntag 25 Grad Celsius.