Coronavirus in Spanien – erster Fall auf den Kanaren

Das Coronavirus hat jetzt auch Spanien erreicht. Auf der kanarischen Insel La Gomera wurde die Erkrankung erstmals bei einem Patienten nachgewiesen. Dieser soll in Deutschland mit einem Infizierten in Kontakt gewesen sein und sich bei ihm angesteckt haben. Der Erkrankte befindet sich jetzt im Krankenhaus Hospital Virgen de Guadalupe in Quarantäne. Laut Angaben der spanischen Behörden stehen vier weitere Menschen unter Beobachtung, die mit ihm in Kontakt waren. Bei allen fünf Personen handelt es sich um Deutsche, die auf der Kanareninsel La Gomera Urlaub machen.