Aida Nova stoppt jetzt regelmäßig vor Mallorca

Seit dem Wochenende macht das Kreuzfahrtschiff Aida Nova regelmäßig im Hafen von Palma Halt. Bis Ende November ist Mallorca auf der siebentägigen Kreuzfahrt durch das Mittelmeer eines der Ziele der Aida Nova.

Das Besondere an dem Kreuzfahrtschiff ist, dass es weltweit das erste ist, das mit emissionsarmem Flüssigerdgas betrieben wird, und zwar sowohl auf See als auch im Hafen. Der Ausstoß von Stickoxiden und die CO2-Emissionen sollen sich damit nachhaltig verringern.

Aber das Schiff ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch besonders innovativ: Den Gästen stehen 21 verschiedene Kabinenvarianten zur Auswahl, so dass der Urlaub auf dem Meer noch individueller gestaltet werden kann.