Häfen Spanien (spanische Häfen): Hier finden Sie die wichtigsten Häfen in Spanien. Mit Häfen sind hier Seehäfen, Passagier- Kreuzfahrt- oder Frachthäfen in Spanien gemeint. Jachthäfen in Spanien und Bootshäfen für Sport- und Segelboote werden unter „Jachthäfen Spanien“ aufgelistet. Ebenso werden regionale Fischerhäfen in Spanien auf entsprechenden Seiten vorgestellt.

Die Liste der Häfen in Spanien ist sortiert nach den Häfen jeder Region. Urlaub auf dem Schiff Seereisen Kreuzfahrten oder Schiffsreisen nach Übersee in Spanien wird je nach Hafen in detaillierten Hafen-Informationen erklärt.

Zu jedem spanischen Hafen stellt Spanien-Netz für den Urlaub in Spanien neben Tourismus-Informationen zu Terminals oder Schiffs- und Fährverbindungen auch Zusatz-Informationen wie Unterkunft/Hotel am Hafen, Taxi am Hafen, Entfernungen Hafen-Innenstadt und Verkehrsverbindungen vom und zum Hafen zur Verfügung.

Read more...

Details
Der Seehafen Marina Coruña befindet sich in A Coruña (Spanien). Alle, die dort anlegen, können grundlegende Dienstleistungen wie wasser, strom und tankstelle in Anspruch nehmen Die Benutzer können seine Reihe von Dienstleistungen komplett. Es handelt sich um einen Seehafen mit gross Kapazität für Boote megajachten auf Grund der Anzahl und Größe der Liegeplätze (200.00 maximale Länge – 10.00 maximaler Tiefgang). Für diejenigen, die Wartungsarbeiten durchführen möchten, oder ihr Boot reparieren müssen, verfügt der Seehafen Marina Coruña über einen Travelift von bis zu 50 T. Er verfügt auch über nautische Dienstleistungen. Die Nähe zu einem Flughafen macht ihn zu einem auf dem Luftweg erreichbaren Seehafen.

Merkmale und Lage
Adresse: Paseo Maritimo Alcalde Fco Vazquez S/N. A Coruña (España)
 
Radiosender    Radiosender:9   
 

Liegeplätze:     700 Liegeplätze                43° 22.0685' N
Tiefgang max:     10.00 Meter               8° 22.5576' W

Schiffslänge max:     200.00 Meter