Malaga: Drogenschmuggler retten Polizisten aus dem Mittelmeer

0
267
Bei dem Zusammenstoß sind drei Polizisten ins Wasser gefallen.

Ein Polizeiboot rammt ein Schmugglerboot, drei Polizisten fallen ins Wasser. Ihr Boot dreht unkontrolliert Kreise. Kurzerhand bittet die Polizei die Schmuggler um Hilfe.

Málaga – Drogenschmuggler haben am vergangenen Freitag drei spanische Polizisten aus dem Mittelmeer gerettet. Darum gebeten hatte sie die Besatzung eines Polizeihubschraubers per Megafon, berichtet der Videodienst KameraOne. Vorangegangen war der kuriosen Aktion eine Verfolgungsjagd vor der spanischen Südküste bei Málaga.

Ein Video zeigt, wie dabei das Schnellboot der Beamten mit dem Boot der Schmuggler zusammenstieß. Die Polizisten fielen ins Wasser – ihr Boot drehte sich unkontrolliert weiter.

Geholfen hat den Schmugglern ihre Rettungsaktion laut KameraOne allerdings nicht. Die Polizei habe 80 Pakete mit insgesamt drei Tonnen Haschisch sichergestellt und vier Männer verhaftet.