Tipps für Ihren Spanien-Urlaub

0
13363

Spanien erfreut sich bei deutschen und österreichischen Reisenden immer größerer Beliebtheit. Einige Tipps können dabei helfen, Ihren Aufenthalt noch angenehmer zu gestalten.

Wer sich bekannte Sehenswürdigkeiten ansehen möchte, sollte sich seine Tickets auf jeden Fall bereits online buchen, da der Besucherandrang häufig sehr groß ist.

Auch für einen Mietwagen empfiehlt sich eine Vorabbuchung, denn nur so können Angebote auch in Ruhe verglichen werden.

Außerhalb der Ortschaften herrscht in Spanien eine Maximalgeschwindigkeit von 90 km/h, auf Schnellstraßen gelten 100km/h bzw. auf Autobahnen 120 km/h. Für Geschwindigkeitsüberschreitungen von 20 km/h muss man mit einer Strafe von über 100 Euro rechnen.

Darüber hinaus müssen in Spanien während des Tankens elektromagnetische und elektrische Geräte aus Sicherheitsgründen abgeschalten werden. Für Telefonieren am Steuer droht eine Strafe von mindestens 200 Euro.

Foto: www.pixabay.com/Nathaniel Parker