Erstes europäisches „Park Hyatt“ Resort auf Mallorca

0
14675

Seit 1. Juni 2016 gibt es auf Mallorca das erste europäische „Park Hyatt“ Resort. Die Anlage, die im Stil eines mallorquinischen Bergdorfes erbaut wurde, liegt im Tal von Canyamel und besteht aus insgesamt 16 Suiten und 126 Zimmern. Am „Plaza de la Torre“ – dem Dorfplatz – können sich die Gäste in fünf Restaurants verwöhnen lassen, in denen spanische Köstlichkeiten sowie Gerichte aus Thailand, Indien oder China serviert werden. Darüber hinaus kann man auch typische Tapas probieren oder im „Café Sa Placa“ Kaffeespezialitäten und Snacks genießen. Des Weiteren verfügt die Anlage über zwei Außenpools sowie ein Spa mit sieben Behandlungsräumen, in denen Anwendungen angeboten werden, die speziell für das Hotel kreiert wurden.